Gastroenterologie

Der Gastroenterologe auf Mallorca gewährleistet bei inneren Erkrankungen beste Versorgung
 
Im Facharztzentrum und der Klinik auf Mallorca arbeiten der Internist und der Gastroenterologe meist Hand in Hand, oft ist der Internist selbst aber auch Facharzt für Gastroenterologie. Der Schwerpunkt fachärztlicher Versorgung durch den Gastroenterologen liegt in den Bereichen Diagnostik, Therapie und Prävention von Krankheiten und Störungen im gesamten Magen-Darm-Trakt. Patienten mit akuten oder chronischen Gesundheitsstörungen wird durch den Facharzt und sein ebenso spezialisiertes Praxisteam eine qualifizierte Notfall-, Akut-, und Langzeitversorgung gewährleistet. In das Gebiet der Gastroenterologie gehören auch die Organe Leber, Gallenblase und Bauchspeicheldrüse, daher spielt die Hepatologie eine ebenso große Rolle im Leistungsspektrum des Gastroenterologen wie die Endoskopie und die Onkologie.
 
Bei rechtzeitiger Diagnose immer öfter minimalinvasive Eingriffe
 
Es ist immer ratsam, bei plötzlich auftretenden, starken gesundheitlichen Beeinträchtigungen oder länger anhaltenden Störungen einen allgemein Arzt oder den zuständigen Facharzt aufzusuchen. Beschwerden an Magen oder bei der Verdauung, Schmerzen im Bauchraum - all dies sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen und lange warten. Internist und Gastroenterologe verfügen durch die Methoden des Ultraschall und der Endoskopie über hochmoderne und verlässliche Untersuchungsmethoden, die eine zuverlässige Diagnostik von Störungen und Krankheiten im Magen-Darm-Takt, zum Beispiel Geschwüre im Magen oder Darm, und den umliegenden Organen gestatten. Dadurch ist die Prävention schwerer Krankheiten und damit verbundener chirurgische Eingriffe oftmals möglich. Nicht nur die Diagnostik wartet mit fortschrittlichen Methoden und modernster Medizintechnik auf, auch die Behandlung setzt bei Eingriffen immer mehr auf hoch entwickelte minimalinvasive Operationsverfahren. Das Endoskop dient längst nicht mehr nur der Untersuchung von Magen und Darm, mit ihm können bereits eine große Zahl von Eingriffen minimalinvasiv durchgeführt werden, das heißt ohne größere Operationsverletzungen als unbedingt notwendig und mit kaum sichtbaren Operationsnarben. Dazu kommt der Vorteil, dass Untersuchung, Diagnose und Eingriff sich immer öfter in direkter Abfolge durchführen lassen. Dies verkürzt im Falle einer Operation an Magen oder Darm schlichtweg eine unangenehme Wartezeit.
 
Viele deutsche Fachärzte haben sich auf Mallorca als Internist und Gastroenterologe niedergelassen und betreiben eine eigene Praxis oder sind in Facharztzentren und Kliniken zu finden. Niemand muss eine Untersuchung daher wegen der Sprachbarriere und eventueller Missverständnisse fürchten. Die hochmodernen Methoden der Gastroenterologie auf Mallorca stehen in ihrer Qualität an erster Stelle und gewährleisten ebenso wie die Ausbildung der Fachärzte durchaus die gleiche Behandlungsqualität wie in Deutschland.
 
Gastroenterologe, Gastroenterologie Mallorca, Endoskopie, Magen, Darm, Facharzt, Endoskopie, Magen, Internist