Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde auf Mallorca immer in enger Zusammenarbeit mit weiteren Fachärzten

Viele Diagnosen beim HNO, den Hals-Nasen-Ohrenarzt, bringen Befunde, die eine Behandlung von beispielsweise Hörstörungen, Atembeschwerden oder Tinnitus in Zusammenarbeit mit einem Facharzt einer anderen medizinischen Disziplinen notwendig machen. Im Facharztzentrum oder der Klinik auf Mallorca arbeiten diese Ärzte auf kurzem Wege für den Patienten Hand in Hand. Viele von ihnen sind deutsche Ärzte, die sich auf Mallorca niedergelassen haben, wodurch die Verständigung auch mit den empfohlenen Fachkollegen nicht beschwerlich werden muss.
Der HNO auf Mallorca bietet bei der Diagnostik und der Behandlung höchste Qualität auf Basis modernster Methoden und medizinisch-technischer Hilfsmittel, wie man es vom Hals-Nasen-Ohren-Arzt in Deutschland gewöhnt ist. Beschwerden und Erkrankungen, von Sprachentwicklungsstörungen und Hörstörungen über Schnarchen und Tinnitus bis zu Geruchs- und Geschmacksstörungen liegen hier deshalb in erfahrenen und schnell helfenden Händen, denen man sich als Patient beruhigt anvertrauen darf.
 
HNO-Erkrankungen rechtzeitig und erfolgreich behandeln
 
Mittelohrentzündung und Erkältung wird jeder Patient als akute Erkrankung erkennen und schnell behandeln lassen wollen. Die Folgen von Hörsturz oder das Auftauchen eines Tinnitus, eines ständigen Ohrgeräuschs, nach starker Lärmbelastung oder einer besonders lauten Veranstaltung können dagegen durch Verschleppung schwerer behandelbar werden. Auch hier gilt, dass die auftretende Störung akut ist und sofort behandelt werden muss. Die Möglichkeiten zur Therapie von Tinnitus sind sehr fortgeschritten und der HNO in der Lage schnell große Linderung bei diesem Problem zu leisten.
Nasenpolypen und Nasennebenhöhlenzündung können ebenfalls mit sehr fortschrittlichen Methoden behandelt werden, und auch hier ist das größte Problem, ein gesundheitliches Problem unbehandelt zu lassen.
 
Schwerhörigkeit oder beginnende Taubheit können durch moderne Technik aufgefangen und ausgeglichen werden. Dem Hals-Nasen-Ohrenarzt in Facharztzentrum oder Klinik auf Mallorca stehen nicht nur sämtliche Untersuchungsmöglichkeiten für die Diagnostik zur Verfügung, er kann bei der Behandlung jederzeit eng mit Facharzt-Kollegen wie dem Neurologen zusammenarbeiten. Hörgeräte oder Innenohrprothese (Cochlea-Implantat) sind so den individuellen Bedürfnissen der Patienten zuverlässig anpassbar.
 
HNO Mallorca, Tinnitus, Hals-Nasen-Ohrenarzt, Diagnostik, Hörgerät, Innenohrprothese, Nasenpolypen, Facharzt, Hörsturz