Sehschärfenminderung früh erkennen und rechtzeitig behandeln

 
Es gibt sehr unterschiedliche Gründe für eine Minderung der Sehschärfe. Meistens geschieht die Einschränkung durch Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit. Die gutartige progressive Kurzsichtigkeit kommt im Erwachsenenalter zwischen 20 und 30 Jahren zum Stillstand. Eine Korrektur mit Brille oder Kontaktlinsen ist dabei möglich. Seltener ist eine progressive Kurzsichtigkeit die stets weiter voranschreitet. Hierzu benötigt man normalerweise spezielle geschliffenen Brillen, die auch die Dioptrienzahlen im Bereich von bis zu -15 korrigieren können. Kurzsichtigkeit ist im Bereich bis -10 Dioptrien auch mit dem Augenlaser, meistens mit dem LASIK-Verfahren, gut behandelbar. Dieses Verfahren findet Anwendung in verschiedenen Kliniken auf Mallorca. Weitsichtigkeit lässt sich ebenso mit dem Laser behandeln, allerdings nur bei geringen Dioptrien bis etwa +4. Weitsichtigkeit im Kindesalter ist häufig entwicklungsbedingt und wird mit speziellen Brillen korrigiert. Die abgeschwächten Gläser, die dabei Verwendung finden, lassen allerdings subjektiv keinen Eindruck verbesserter Sehschärfe entstehen.
Des weiteren können verschiedene Krankheiten - grauer Star, grüner Star, Netzhauterkrankungen - zu Sehschärfeminderung führen. Neben den verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten bei Starerkrankungen kommt bei verschiedenen Erkrankungen der Netzhaut wiederum auch der Laser zum Einsatz.
 
Augenlaser auf Mallorca für bessere Sehkraft
 
Die refraktive Chirurgie, also die Wiederherstellung optimale Sehschärfe mittels eines operativen Eingriffs, verwendet sehr erfolgreich und mit erstaunlicher Präzision verschiedene Laser-Methoden zur Behandlung von Fehlsichtigkeit. In der Augenklinik auf Mallorca kennt man nicht nur die modernsten Diagnoseverfahren, sondern auch beim Eingriff am Auge technische Hilfsmittel auf dem aktuellen Stand der Medizintechnik. Der Facharzt für Augenheilkunde auf Mallorca kann bei einer Voruntersuchung darüber informieren, welche Verfahren angewendet werden können und mit welchen Chancen und Risiken, wenn man darüber nachdenkt seine Fehlsichtigkeit in der Klinik auf Mallorca durch Augen-Laser beheben zu lassen. Ein Eingriff mittels LASIK ist im Grunde schmerzlos und meistens ambulant möglich.

<<  Zurück zur Startseite