Behandlung und Rehabilitation nach Sportverletzungen

Für viele Sportler ist Mallorca ein Paradies, Sportverletzungen sind deshalb aber leider nicht auszuschließen. Bei Golf, Tennis und Fußball treten Einschränkungen durch dauerhafte Belastung oder durch Verletzung regelmäßig auf, andere Sportarten bringen ein erhöhtes Unfallrisiko mit sich, aber ebenfalls sportarttypische Verschleißerscheinungen.
Leistungssportler und Amateure sind der Verletzungsgefährdung im Sport gleichermaßen ausgesetzt. Verletzungen beim Training lassen sich natürlich durch korrekte Anweisung und korrekte Ausführung vermeiden oder zumindest das Risiko minimieren, dennoch müssen sie manchmal behandelt werden. Chronische Erkrankungen durch längere, oft jahrelange einseitige Belastung erfordern neben dem Facharzt für Orthopädie auch den erfahrenen Sportphysiotherapeuten. Dem Facharzt für Sportmedizin findet man auf Mallorca in der privaten Praxis, im Facharztzentrum oder dem Rehabilitationszentrum. Dort, wo Behandlungsverfahren koordiniert zwischen mehreren Fachärzten erfolgen müssen, sind daher für den Patienten nie weite Wege zu erwarten.
 
Sportmedizin auf Mallorca: Orthopädie und Physiotherapie auf höchstem Niveau
 
Die Sportmedizin stellt dem Facharzt anspruchsvolle Aufgaben, und er löst sie auf Mallorca mit den neuesten medizintechnischen Hilfsmitteln, großer Erfahrung und Erkenntnis aktueller Behandlungsmethoden. Das Niveau der medizinischen Behandlung ist in der Sportmedizin wie in jedem anderen medizinischen Fachbereich auf Mallorca sehr gut.
 
Chronische Erkrankungen bei Sportlern zu behandeln erfordert besondere Kenntnis und viel Erfahrung. Eine Einschränkung bei Bewegung oder Sport soll rückgängig gemacht werden und im besten Fall der Patient anschließend wieder in der Lage sein, Leistungssport zu betreiben. Physiotherapeuten und Fachärzte für Orthopädie auf Mallorca, die besonders in der Sportmedizin und Rehabilitation tätig sind, bringen dazu die notwendige Sensibilität und Erfahrung mit.
 
Sportmedizin Mallorca, Facharzt, chronische, Erkrankungen, Sport, Orthopädie, Physiotherapie, Rehabilitation